Stimmen zu hören, galt lange als göttliche Eingebung oder als Zeichen von Wahnsinn. Nun haben Forscher einen Weg gefunden, Audio-Nachrichten so zu verschicken, dass sie sonst keiner hören kann – mittels eines Lasers.

Es ist eine gruselige Vorstellung: Aus dem Nichts erscheint eine Stimme im Ohr, die zu einem spricht – und keiner der Umstehenden kann sie wahrnehmen. Genau das gelang nun einer Forscher-Gruppe des Massachusetts Institute of Technology (MIT). Die Besonderheit: Sie schossen die Audio-Nachrichten per Laser-Strahlen ins Ohr.

Mehr erfahren: https://www.msn.com/de-de/nachrichten/wissenundtechnik/neue-grusel-technik-forscher-lassen-sie-stimmen-im-kopf-hören-per-laserstrahl/ar-BBSV0YU?ocid=spartanntp