High-End-Laser mit aktiver Kühlung

Fasergekoppelte Laser sind die perfekte Lösung für Anwendungen mit hochpräzisen optischen Anforderungen. Diese nutzen die gehobenen optischen Eigenschaften der Faser und bieten eine hervorragende Projektionsgenauigkeit. Der Z-Fiber trennt die Laserquelle mit seiner zugehörigen Elektronik von der Optik durch ein optisches Faserkabel. So wird der Wärmeeinfluss reduziert.

Als OEM-Lösung konzipiert, lässt sich dieses Lasersystem kundenspezifisch anpassen. Der Laser kann als gehauste Version mit einer aktiven Kühlung oder auf Leiterplattenbasis bezogen werden.

Besonders hervorzuheben ist der Vorteil, dass die Laserquelle beim Z-FIBER, auf Grund der Beleuchtung mittels Faserkabel, frei von elektromagnetischen Störungen betrieben werden kann. Diese entstehen oft im direkten Maschinenumfeld.