Das Hochleistungs-Lasermodul ZQ2

Die Laserbaureihe ZQ2 wurde für Vermessungen entwickelt, die nach starken und hellen Linien mit IR Wellenlänge verlangen. Überall dort, wo eine hohe Ausgangsleistung und industrietaugliches Design erforderlich sind, ist die ZQ2-Serie die richtige Wahl.

Dank der werkzeugfreien Fokusoption kann der Benutzer den richtigen Arbeitsabstand entsprechend der Anwendung leicht manuell anpassen. Der Laser ermöglicht zusammen mit seinen intelligenten Überwachungsfunktionen auch in rauen Umgebungen eine hohe Leistungsstabilität. Die integrierte aktive Peltierkühlung unterstützt diese Funktion, da sie die Laserdiode auf einer konstanten Temperatur hält. Der Laser ist aufgrund seiner Kommunikationsschnittstellen (RS-232) effizient in anspruchsvolle Bildverarbeitungsanwendungen integrierbar.

Elektrische Spezifikation

  • Betriebsspannung: 24V +/-20%
  • Leistungsaufnahme <150W (abhängig von der Produktvariante)
  • Kommunikationsschnittstelle I²C, RS-232
  • Kommunikationsschnittstelle, IO-Ports galvanisch getrennt

Umweltbedingungen

  • Betriebstemperatur -10°C bis +50°C / 14°F bis +122°F 0°C bis +50°C / 32°F bis +122°F
  • Lagertemperatur -40°C bis +85°C / 14°F bis +185°F -20°C bis +70°C / -4°F bis +158°F

Abgeleitete Wärme 150W