ZX20

Das präzise Lasermodul

Auf Grund automatisierter Produktionsprozesse, in denen alle optischen Komponenten von einem 14-achsigen Roboter aktiv zueinander ausgerichtet werden, setzt die Laserserie ZX20 neue Standards für Beleuchtung in Bildverarbeitungsanwendungen.

Mit seinem Boresight-Fehler von weniger als 0,8 mrad, ist der ZX-Laser einer der päzisesten Laser auf dem Markt.

Je nach Anwendung und zu prüfendem Material kann der Nutzer zwischen IR, roten, grünen oder blauen Wellenlängen wählen. Mit der werkzeugfreien, händischen Fokusoption kann der Benutzer die Projektion entsprechend des Arbeitsabstandes leicht anpassen.

Das industrietaugliche Laserdesign, zusammen mit gleichbleibender Leistung, funktioniert auch in rauen Umgebungen. Dieser Laser kann selbst in komplexe Bildverarbeitung-Aufbauten, in Sensoren sowie in robusten Verarbeitungsmaschinen wie z. B. Sägen integriert werden.

Beschreibung

Highend Lasermodul ZX20

Auf Grund automatisierter Produktionsprozesse, in denen alle optischen Komponenten von einem 14-achsigen Roboter aktiv zueinander ausgerichtet werden, setzt die Laserserie ZX neue Standards für Beleuchtung in Bildverarbeitungsanwendungen.

Der perfekte Allrounder

Mit seinem Boresight-Fehler von weniger als 0,8 mrad, ist der ZX-Laser einer der präzisesten Laser auf dem Markt. Je nach Anwendung und zu prüfendem Material kann der Nutzer zwischen IR, roten, grünen oder blauen Wellenlängen wählen. Mit der werkzeugfreien, händischen Fokusoption kann der Benutzer die Projektion entsprechend des Arbeitsabstandes leicht anpassen.

Zusätzliche Information

Gewicht 110 g
Größe 97 × 20 mm
Durchmesser

Ausgangsleistung

, , , , , , , , , , ,

Wellenlänge

, , , , , , , ,

Projektion

, , , ,

Fokus

,

Öffnungswinkel

, , , , , , , , ,

Modulation

,

Anwendungsbereich

,

Technologie

Versorgungsspannung

IP Schutzklasse

Downloads

Datenblatt ZX20

Datasheet EN ZX20

ZX20 Software

ZX20 STEP Daten

Kontakt

Tobias Bürkle
SALES MANAGER
Stephan Broche
SALES MANAGER

Das könnte dir auch gefallen …