Laserprojektoren

, Produktbereich – Laserprojektoren

Material und Zeitersparnis dank Laserprojektoren von Z-LASER

Industrielle Laserprojektoren dienen als optische Führungssysteme. Sie ermöglichen in vielen Fertigungsprozessen das Arbeiten ohne Schablonen, indem sie direkt auf dem Werkstück anzeigen, wie Werkzeug positioniert oder Material montiert werden muss.
Dies kann beispielsweise beim Schweißen und Montieren oder in sog. Light-Guide-Systemen der Fall sein. Die Mitarbeiter werden auf diese Weise durch Laserprojektoren Schritt-für-Schritt durch den Montageprozess geführt.

Die Laserprojektoren von Z-LASER überzeugen besonders durch eine schnelle und stabile Projektion mit hoher Wiederholrate, so dass visuelles Flackern reduziert oder bestenfalls verhindert wird. Die Z-LASER Laserprojektoren sind optimiert für 2D- und 3D-Anwendungen und bieten eine höchst akkurate Projektion im tausendstel Millimeterbereich. Die optischen Winkel (80° x 80°) erlauben die Abdeckung großer Arbeitsbereiche.
Z-LASER Laserprojektoren können zu Multi-Projektionssystemen zusammengefasst werden. Hierdurch sind große und sehr komplexe Projektionen möglich (z. B. Schiffsbau, Windflügelbau für Windkraftanlagen, u.v.m.)

Ihre Vorteile:

  • Material- und Zeitersparnis durch optimierten Arbeitsablauf
  • Höhere Genauigkeit und Qualität in der Fertigung
  • Unmittelbare visuelle Qualitätskontrolle
  • Steigerung der Produktionsfähigkeit
Filter Products Gefunden 3 Ergebnisse
Anwendungsbereich
Projektion
Wellenlänge
Ausgangsleistung
Durchmesser
Laserklasse
Alle Laserprojektoren

Interessantes und Anwendungsbeispiele für Positionierlaser

Meist bringen Laserprojektoren Mensch und Computer zusammen. Beim Einsatz in der Werkerführung oder in Werkerassistenzsystemen beispielsweise, zeigt der Z-LASER Laserprojektor dem Arbeiter blitzschnell, wo eine Schraube platziert werden muss, an welcher Stelle er passendes Material entnehmen muss oder eine Schweißnaht gesetzt werden soll. Dank optischer Arbeitsanweisungen werden Werker so gezielt und effektiv durch den Fertigungsprozess geführt; Produktionsabläufe können optimiert und maximal wirtschaftlich gestaltet werden.

Beispiele für Anwendungen finden Sie hier:

Ihre Ansprechpartner für Laserprojektoren

Dr. Roland Fritz
SALES MANAGER
, Produktbereich – Laserprojektoren
Manuel Gomez
SALES MANAGER
, Produktbereich – Laserprojektoren
Enrico Rosenhayn
CUSTOMER SUPPORT LASER PROJECTORS
, Produktbereich – Laserprojektoren
Dejan Čutura
TECHNICAL SUPPORT MANAGER LASER PROJECTORS
, Produktbereich – Laserprojektoren
Paul Droste
TECHNICAL SUPPORT LASER PROJECTORS
, Produktbereich – Laserprojektoren

Laserprojektoren sorgen für höhere Effizienz und Qualität in der Fertigung

Anhand auswählbarer Markierungen, wie geometrischen Figuren, Buchstaben, Zahl oder Text, wird dem Mitarbeiter unmittelbar gezeigt, wo der nächste Arbeitsschritt erfolgen (z.B. Pick-by-Light oder Put-to Light) muss. Zahlreiche Informationen wie beispielsweise Ort, Anzahl, Artikelnummer und Name der einzulagernden Artikel können ebenfalls per Laserlicht vorgegeben und angezeigt werden. Über die Steuerungssoftware oder eine dezentrale SPS-Steuerung werden die genauen Positionsdaten übermittelt. Da die optische Signalführung in Tablarlagern – sie erfolgt meist nach einer geometrischen Figur (Tablargeometrie) – frei konfigurierbar ist, kann sie spielend leicht vom Anwender verändert und neu angelegt werden. Alle Laserprojektoren von Z-LASER wurden speziell für den industriellen Einsatz gefertigt und erfüllen höchste Ansprüche bei attraktiven Preisen.