Laser für die Stein-, Glas- und Keramik-Industrie

Schwere, wertvolle und empfindliche Materialien wie Stein, Glas und Keramik müssen mit größter Sorgfalt bearbeitet werden. Fehler und unnötiger Verschnitt erzeugen erhebliche Kosten. Dank unserer Laserprojektoren und Linienlasern lassen sich die Materialien schnell und präzise ausrichten, für eine schnellere Bearbeitung mit höherer Qualität und weniger Verschnitt.
So kann ein Linienlaser beispielsweise den Schnittverlauf einer Brückensäge vorab simulieren. Bei der Fertigung von Marmor-, Granit- und anderen Steinplatten zeigen Laserprojektoren die Schnittkanten anhand komplexer Konstruktionsdateien im Originalmaßstab an. So können z. B. in CNC-Maschinen die Rohmaterialien an den künftigen Werkstückkonturen optimal ausgerichtet werden. Für große Arbeitsflächen kommen dabei mehrere Laserprojektoren zum Einsatz.

, Laser für die Stein-, Glas- und Keramikindustrie

Beispiel-Applikationen

Folgende Anwendungsberichte finden Sie auf unserem Blog.
Klicken Sie den einfach den gewünschten Beitrag an und lesen Sie den vollständigen Beitrag in unserem Blog.